Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Deer Zone / Deutschland - Schwarzer Rehbock

Black
Black1

Wildart(en): Schwarzer Rehbock (Moorbock)

Infos:

Jagd auf Schwarze Rehböcke in Deutschland!!
 

Die Rehbock-Jagd an sich ist schon sehr faszinierend aber auf einen schwarzen Rehbock zu waidwerken ist noch einmal etwas ganz besonderes! Die Jagd beginnt am 1. Juni und endet Mitte September. Es werden maximal 2 Jäger im Revier geführt. Es gibt mehr als 50 Reviere mit über 50.000 Hektar, die eine optimale Bejagung auf diese Moorböcke erlaubt. Die Revieren liegen zwischen Bremen und Hannover und anderen deutschen Bundesländern.
 

Jagdpreis pro Jäger: 2.000 Euro

Preis pro Rehbocktrophäe: 4.000 Euro (450€ für normalen Rehbock)
Die Trophäe muss bei der Abreise komplett bezahlt werden.

Pro Jahr gibt es nur 15 Lizenzen (revierübergreifend) für schwarze Böcke!!

 

Im Jagdpaket ist folgendes inkludiert:

Jagdführung, 3 Tage Jagd (4 Übernachtungen), Unterkunft inkl. Frühstück, alle Jagdlizenzen, alle Revierfahrten, Steuern 

 

Nicht im Paket enthalten sind: Flug nach Hamburg oder Hannover h/z, finale Bearbeitung der Trophäen und Versendung ins Bestimmungsland, alkoholische Getränke, persönliche Ausgaben, Hotelübernachtung vor/nach der Jagd, Leihwaffe (100 Euro), Vorbereitung der Trophäe für den Präparator 50 Euro

 

Die Erfolgsquote für einen schwarzen Rehbock liegt bei 95%.

Black2
Black4